Facebook Twitter Google+

Jan 23, 2018

Neuseeland und Australien bekommen vielleicht all die gute Presse, aber es gibt noch einen Roadtrip Richtung Süden, den jeder auf seine Bucket List setzen sollte.

<p>Einige Küstenstraßenrouten wie Kaliforniens Big Sur, Australiens Great Ocean Road oder die Westküste von Neuseelands Südinsel, braucht man kaum vorstellen - sie sind bereits weltweit bekannt als…

Einige Küstenstraßenrouten wie Kaliforniens Big Sur, Australiens Great Ocean Road oder die Westküste von Neuseelands Südinsel, braucht man kaum vorstellen - sie sind bereits weltweit bekannt als einige der unglaublichsten Fahrtwege der Welt. Andere haben es irgendwie geschafft trotz ihrer offensichtlich erstaunlichen Qualitäten unterzugehen und Südafrikas Garden Route ist eine solche Strecke. Die meisten Ausflügler auf der Garden Route beginnen ihre Reise von Kapstadt aus bevor sie in Richtung Osten auf der N2 nach Mossel Bay fahren, wo die Route offiziell beginnt. Obwohl viele Südafrikaner mit den Attraktionen der Garden Route vertraut sind, ist sie in Übersee nicht so bekannt - eine Tatsache, von der ich glaube, dass sie dringend geändert werden muss. Diese bemerkenswerte und unglaublich abwechslungsreiche Route, die nicht viel mehr als nur einen Mietwagen in Südafrika erfordert, sollte bei jedem begeisterten Ausflügler auf der To-Do-Liste stehen.

 

Mietwagen Kapstadt

 

Die Route

Fährt man von  Mossel Bay bis nach Stormsrivier könnte die gesamte Garden Route in etwa zweieinhalb Stunden zurückgelegt werden, aber das würde den wahren Grund für die Fahrt in dieser Region komplett übergehen: die Erkundung der Vielzahl von verschiedenen Umgebungen und Attraktionen, die diese Küstenreise für Sie bereithält.

 

Die Highlights


Die Garden Route hat eine spektakuläre Landschaft, aber das ist bei weitem nicht der einzige Grund, diese Reise zu unternehmen. Die meisten machen diesen kultigen südafrikanischen Roadtrip, um in die vielen verschiedenen Erlebnisse einzutauchen. Im Folgenden finden Sie einige der schönsten Dinge, die entlang der Garden Route zu sehen und zu tun sind - denken Sie daran, dass Sie Ihre Route ganz nach Ihrem Zeitplan und Ihren Interessen anpassen oder erweitern können.

 

Billiger Mietwagen Kapstadt

 

Mossel Bay: Diese Hafenstadt am westlichen Rand der Garden Route ist ein großartiger Ort, um nach der langen Fahrt von Kapstadt aus für eine Weile zu rasten. Für viele Urlauber wird der Strandbesuch an erster Stelle stehen, aber das ist bei weitem nicht die einzige Attraktion in Mossel Bay. Begeisterte Golfer finden hier dank des renommierten Pinnacle Point Golf Estate ihren Platz. Dieses gehobene Golfresort bietet Besuchern die Möglichkeit, sich stilvoll zu entspannen. Abenteuerlustige können sich in der Sicherheit eines Unterwasserkäfigs mit weißen Haien vergnügen.

 

George: Weniger als eine Stunde Fahrt auf der N2 von Mossel Bay entfernt stoßen Sie auf die Stadt George, die größte Siedlung an der Garden Route. Wenn Sie einen Ausflug im Winter planen, sollten Sie versuchen, Ihren Besuch mit dem George Cheese Festival zu verbinden, einer jährlichen Veranstaltung bei der Käse, Wein, Schokolade und verschiedene köstliche Kombinationen dieser drei gefeiert werden. Wenn Sie ein wenig Zeit haben, machen Sie einen Tagesausflug von George nach Oudtshoorn, wo Sie eine der vielen Straußenfarmen besuchen können, um eine typisch südafrikanische Erfahrung zu machen. Wenn Sie die natürliche Schönheit lieben, buchen Sie stattdessen eine Tour durch die Cango Caves - diese Höhlen entstanden zu einer Zeit, als Dinosaurier noch auf der Erde existierten und sie gelten als eines der wichtigsten Naturwunder Afrikas.

 

Wilderness: Nur ein wenig östlich von George liegt die Küstenstadt Wilderness. Es ist keine Überraschung, dass dies der perfekte Ort ist, um für ein paar Tage zu verweilen und einfach von allem ein wenig Abstand zu gewinnen. Die Lagunen und langen weißen Sandstrände von Wilderness inspirieren zu Entspannung und Besinnung - gepaart mit dem extrem milden Klima, das die Garden Route auszeichnet, machen diese Attraktionen Wilderness unwiderstehlich.

 

Knysna: Diejenigen, die während ihres Aufenthalts in Mossel Bay nicht genug Golf gespielt haben, können hier einen der zahlreichen Weltklasse-Golfplätze von Knysna besuchen. Diese Stadt ist vor allem als Austernhauptstadt Südafrikas bekannt. Diejenigen, die die Garden Route im Juni / Juli fahren, werden wahrscheinlich das 10-tägige Pick n Pay Knysna Oyster Festival besuchen, das enthusiastisch diese Meeresfrüchtedelikatesse feiert. Auch wenn Sie nicht so begeistert von Austern sind bietet dieses Fest für jeden etwas, von Nachtmärkten über Weinproben bis zu einem Braai (BBQ) Wettbewerb!

 

Billiger Mietwagen Südafrika

 

Plettenberg Bay: Dies ist ein fantastischer Ort für Naturliebhaber, um für ein oder zwei Tage zu verweilen. Abgesehen von der reichen Unterwasserwelt von Plettenberg Bay, gibt es auch eine Reihe von fantastischen Ausflugszielen in die Tierwelt außerhalb der Stadt. Monkeyland, das Elephant Sanctuary und Birds of Eden (die größte Freiflugvoliere der Welt) liegen alle in der Nähe von Plettenberg.

 

Die letzte Etappe: Es ist weniger als eine Stunde Fahrt von Plettenberg bis zum Ende der Garden Route in Stormsrivier, aber bevor Sie Ihre Reise beenden, nutzen Sie die Gelegenheit in luftiger Höhe Unvergessliches zu erleben. Abenteuerlustige müssen an der Bloukrans Bridge, dem Standort des höchsten kommerziellen Bungy-Areals der Welt, auf erstaunlichen 218 Metern Halt machen. Diejenigen, die eine landschaftlich schöne (weniger erschreckende) Erfahrung bevorzugen, werden die Tsitsikamma Canopy Tour, die von Stormsrivier abfährt, nicht missen wollen. Bei diesem aufregenden Öko-Abenteuer werden Sie 30 Meter über dem Boden mit einer Seilrutsche von Baumkrone zu Baumkrone gleiten. Das ist nicht nur ein großer Spaß, sondern gibt Ihnen auch einen einzigartigen Einblick in das selten gesehene Ökosystem des Waldes.

Wenn Sie Ihre Reise östlich von Stormsrivier fortsetzen möchten, ist Port Elizabeth ein bequemes Ziel oder sogar eine Startplattform für weitere Abenteuer, wie die Wildreservate des Eastern Cape. Mit einem Mietwagen vom Flughafen Kapstadt sind die Wunder von Südafrika zum Greifen nah.

 

Nicht daran interessiert, Südafrika zu besuchen? Werfen Sie einen Blick auf die Mietwagenoptionen in Neuseeland, Großbritannien, Australien und Dubai und starten Sie Ihre Reise von Destinationen wie Christchurch, Auckland, Launceston und Melbourne.