Wandern Sie den Queen Charlotte Track in den schönen Marlborough Sounds

Neuseeland ist ein Mekka für Wanderfreunde, reichlich gesegnet mit einzigartiger Flora und Fauna, atemberaubenden Bergen, weitreichenden Küsten, malerischen Wasserwegen und einem unglaublichen Netzwerk von Tracks, die alles durchqueren. Die neun berühmten „Great Walks” sind legendär, aber das Land hat viel, viel mehr als nur diese zu bieten, inklusive eines kaum bekannten Juwels: der Queen Charlotte Track.
 
Dieser Track entlang eines besonders malerischen Teils der neuseeländischen Küste, den Marlborough Sounds, ist der beste Weg, mit einigen von Neuseelands Vorzügen: Strand, Urwald und atemberaubender Landschaft, persönlich Bekanntschaft zu schließen. Obwohl er sicherlich eine Herausforderung darstellt, kann es jeder begeisterte Wanderer schaffen, er ist gut mit Transportmöglichkeiten, Unterbringungen und Dienstleistungen ausgestattet, und so können unvergessliche Erinnerungen gemacht werden.
 
Erleben Sie die atemberaubenden Aussicht Marlboroughs
 

Wandern Sie entlang der Marlborough Sounds


Wegbeschreibung
 
Der Track folgt der Küste des Queen Charlotte Sounds in Marlborough Sounds an der Spitze der Südinsel, nicht allzu weit von einigen regionalen Zentren entfernt – es ist also für jeden einfach, dorthin zu gelangen. Mit einem Mietwagen von Nelson aus erleben Sie eine landschaftlich wunderschöne Fahrt durch die Sounds nach Picton, das als Basis für Wanderer dient, während Sie mit einer Blenheim Autovermietung einen kürzeren Ausflug über den verzweigten Fluss Wairau und durch Weinberge machen – vielleicht sollten Sie unterwegs einen Zwischenstopp einlegen!
 

Übernachtungsmöglichkeiten


Der Queen Charlotte Track erstreckt sich 71 Kilometer lang von Ship Cove in der Nähe des Eingangs zum Queen Charlotte Sound bis ganz nach Anakiwa im Grove Arm nicht weit von Picton. Es ist ein ehrgeiziges Abenteuer, für das die meisten Leute zwischen drei bis fünf Tagen benötigen, und es gibt so einige Campingplätze auf der Strecke, so können Reisende ihr eigenes Tempo wählen. Die, die ein bisschen Komfort am Abend bevorzugen, können auf einigen Abschnitten ebenfalls bequemere Übernachtungsmöglichkeiten, wie Hütten, Lodges und Selbstversorger-Unterbringungen buchen.
 
Schauen Sie sich auf der Queen Charlotte Track Webseite die Unterkunftsmöglichkeiten und die Transportdienstleister an.
 
Wandern Sie entlang des Queen Charlotte Tracks
 

Erreichbarkeit


Für den Track muss man recht fit sein, er ist aber nicht steil (er reicht vom Meeresspiegel bis zu 400 Metern über dem Meeresspiegel an seinem höchsten Punkt),die meisten können es also problemlos schaffen, vor allem wenn Sie es sich auf fünf Tage aufteilen. Die Wege sind größtenteils breit und bequem, und alle größeren Bäche sind mit Brücken überquerbar, was das Wandern erleichtert und angenehm macht.
 
Zu Beginn oder am Ende der Wanderung ist einen Schiffstransfer in Ship Cove erforderlich, davon abhängend, welche Richtung Sie sich aussuchen. Dieser ist von verschiedenen Anbietern leicht erhältlich, und geht oft in Picton los. Transfers zu anderen Orten auf dem Track können auch für alle, die eine kürzere Variante bevorzugen, organisiert werden, und einige Firmen bieten auch eine Beförderung des Gepäcks zu den Unterkünften unterwegs an, so dass Wanderer nur die Dinge, die sie für den Tag brauchen mitführen müssen.
 
Der Track ist nämlich auch bei Mountain-Bikern beliebt, denn man kann fast ausschließlich die ganze Strecke dank des guten Zustands der Wege mit dem Fahrrad befahren.
 
Mit dem Fahrrad auf dem Queen Charlotte Track 
 

Höhepunkte


Von der Logistik mal abgesehen, ist der Queen Charlotte Track ein wunderbares Abenteuer. Die Liste der Höhepunkte besteht aus spektakulären Küstenlandschaften, Meilen von einzigartigem einheimischem Urwald, wunderschönen und abgeschiedenen Buchten, und die allgemeine Schönheit der Marlborough Sounds. Die Küste ist zerklüftet und voller Buchten und formt malerische Ausblicke. Delphine und andere wild lebende Tiere fühlen sich in den Sounds oft daheim, also halten Sie die Augen auf.
 
Unterwegs gibt es auch historische Stätten, an denen wichtige Ereignisse für die Maoris und die früheren Pakeha Bewohner und Besucher stattfanden. Festungsanlagen sind in der Gegend zu finden, sie bieten einen faszinierender Einblick in die einheimische Kultur, und ein Denkmal befindet sich in Ship Cove, an dem Ort, an dem Kapitän James Cook Schutz während seiner ersten Besuche in Neuseeland suchte.
 
Mit einer neuseeländischen Autovermietung können Sie an viele einzigartige, unvergessliche und visuell atemberaubende Orte gelangen - und Ihre eigenen Füße können Sie sogar noch weiter tragen! Warum nehmen Sie die Herausforderung also nicht an, und machen sich die Freude, entlang des Queen Charlotte Tracks in den wunderschönen Marlborough Sounds zu wandern? Haben Sie bereits an einer von Neuseelands zahlreichen atemberaubenden Wanderungen teilgenommen?

Wenn Sie aus Europa anreisen und sich nur für die Südinsel Neuseelands interssieren, ist es empfehlenswert bis nach Christchurch oder Queenstown zu fliegen und Ihre Reise von dort aus zu starten. Sehen Sie sich unsere Mietwagenangebote in Christchurch und Queenstown an, und finden Sie den perfekten Mietwagenverleih für Ihre Neuseeland-Rundreise.

Kommentar hinzufügen Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlicht